Drohne
Mit der Drohne über der Burgruine Reichenfels mit Blick auf Zeulenroda

Mit der Drohne über der Burgruine Reichenfels mit Blick auf Zeulenroda

Die Burg wurde vermutlich schon im 12. Jahrhundert von den Vögten von Weida erbaut und gelangte 1356 in den Besitz der Vögte von Gera. 1550 erwarben die Burggrafen von Meißen zu Plauen die Burg und besetzten die Burgmannschaft mit Familien des vogtländischen Uradels. 1703 wurde die Burg mit allen Gebäuden von Graf Heinrich XXIV. Reuß zu Köstritz gekauft. Ab dem 18. Jahrhundert verfiel die Burg.

Hier gebt es mehrere Wanderwege, ein Museum und ein Hotel mit Restaurant und Biergarten.

Hier findest du die Burgruine Reichenfels:

Schreibe einen Kommentar